0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Nicky

Nicki ist genauso weich wie Samt und hat den Vorteil, dass er dehnbar ist. Nicki gehört zur Maschenware. Es ist ein Plüsch, deren Schlingen aufgeschnitten sind. Auf der Vorderseite hat man die weiche samtige Oberfläche und auf der Rückseite kann man die dehnbaren Maschen erkennen.

Zusammensetzung

Nicki ist auf Grund der Materialzusammensetzung Baumwolle mit Polyester ein sehr haltbarer und pflegeleichter Stoff. Wir achten bei KDS sehr darauf, dass der Baumwollanteil besonders hoch ist, damit die Trageeigenschaften noch hervorragender sind. Unsere Nicki-Stoffe werden daher auch sehr gern im Kleinkindbereich verarbeitet.

Nicki verarbeiten

Nickistoffe besitzen eine Strichrichtung. Beim Zuschnitt ist unbedingt darauf zu achten. Nicki sollte wenig gebügelt (nur von links) werden. Zum Nähen verwendet man eine feine Nadel, z.B. eine Jersey-Nadel mit 70er oder 80er Stärke. Damit die Nähte dehnbar bleiben, verwendet man einen Zickzackstich oder einen speziellen Stich für Jersey. Um Nicki zu verarbeiten, eignen sich ideal Overlock- oder Coverlockmaschinen.

Artikel 1 bis 30 von 48 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 30 von 48 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2